1), ist davon auszugehen, dass für jeden angefangenen Kalendermonat ein Anspruch auf ein Zwölftel des … 1. einer oder eines Angehörigen, nicht jedoch eines Kindes im Sinne des Absatzes 2 Satz 1 Nr. SurlVO). PV-Beiträgen und Firmenzahlverfahren (Beitragsabführung) für freiwillig gesetzl. Urlaub unter Weitergewährung der Bezüge kann, wenn dienstliche Gründe nicht entgegenstehen, erteilt werden für die Teilnahme Diese Verordnung regelt den Sonderurlaub für Beamtinnen und Beamte im Sinne des § 1 NBG. 030_061 - Merkblatt für Beamte und Richter m/w über Teilzeitbeschäftigung und Beurlaubungen; 030_095 - Merkblatt über Altersteilzeit für Beamtinnen und Beamte (nicht für Lehrkräfte) 030_096 - Merkblatt über Altersteilzeit für Lehrkräfte im Beamtenverhältnis Erklärung Arbeitnehmer/in zum KV-Zuschuss nach § 257 SGB V und zum Firmenzahlverfahren für freiwillig gesetzlich Versicherte (Vordr. 1, der Lebensgefährtin oder des Lebensgefährten, die oder der im Haushalt der Beamtin oder des Beamten lebt, wenn eine andere im Haushalt der Beamtin oder des Beamten lebende Person für eine nach ärztlicher Bescheinigung notwendige Beaufsichtigung, Betreuung oder Pflege nicht zur Verfügung steht,

die die Beamtin oder der Beamte vor der Verringerung der Zahl der Arbeitstage nicht in Anspruch nehmen konnte, nicht umzurechnen. Beamtinnen und Beamte in Niedersachsen sollen künftig bessere Möglichkeiten zur Versor­gung pflegebedürftiger Angehöriger bekommen. Versicherte. 8021 / Stand 09.2019) - … Für Sie als niedersächsische/-r Landes- oder Kommunalbeamter/-in gilt für die Freistellung von der Arbeit die Niedersächsische Sonderurlaubsverordnung (Nds. Urlaubsrecht Die Niedersächsische Landesregierung hat auf Grundlage des § 68 des Niedersächsischen Beamtengesetzes (NBG)die Bewilligung von Erholungsurlaub und Sonderurlaub, insbesondere die Voraussetzungen, die Dauer und das Verfahren, durch zwei Verordnungen geregelt. Die Niedersächsische Landesregierung hat in ihrer Sitzung am (heutigen) Dienstag eine Verordnung beschlossen, durch den die Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten für Beamtinnen und Beamte verbessert werden. Beamtinnen und Beamte sowie Anwärter/innen mit Anspruch auf Besoldung können sich beurlauben lassen, wenn sie mindestens ein Kind unter 18 Jahren oder einen pflegebedürftigen Angehörigen betreuen oder pflegen und zwingende dienstliche Belange nicht entgegenstehen (§ … Sie finden diese in der Rubrik „Sonderurlaub". 3Für die Bestimmung der Zahl der Urlaubstage des laufenden Urlaubsjahres, auf die im Zeitpunkt der Verringerung der Zahl der Arbeitstage ein Anspruch entstanden ist (Satz 2 Nr. § 2 Urlaub für Aus- und Fortbildung sowie für Sportveranstaltungen . Das NBildUG gilt nicht für Beamtinnen und Beamte. Erklärungen zu den Zuschüssen zu KV- bzw.